Countdown

Wow ist das zu fassen? Langsam aber sicher kommt die Erkenntnis: es bleiben mir nur noch 2 Wochen in Australien. Bei dem Gedanken kommen alle moeglichen Gefuehle auf. Trauer, Schock, Freude auf die kommenden Monate, Zufriedenheit. Ich bereue nichts. Ich konnte so gut wie alles von meiner “ToDo-Liste” abhaken und habe noch viel viel viel mehr erlebt. Ich weiss das ich das beste aus meinem Australienaufenthalt geholt habe.
In zwei Tagen heisst es denn auch zum dritten mal Abschied von Melbourne zu nehmen. Faellt mir immer wieder schwer aber dennoch hatte ich wieder wunderbare Tage.

Zuerst hatte ich zwei Naechte in Sydney, die mir recht gut gefallen haben! Traf dort meinen schwedischen Taucher Buddie! Sie und eine Freundin haben mich nach einem Drink in einer schoenen Bar zu einer Kirche geschleppt um den schwedischen Nationaltag zu feiern. Keine gute Idee. Nicht das meine Freundin sowieso liebendgerne lacht und ich ja auch. Da sass ich da in dieser Kirche (Kirchen sind ja eh nicht so mein Ding) und hab einfach kein Wort verstanden. Die ganze Situation war einfach zu komisch fuer uns drei um ernst zu bleiben. Ohoh…
und zu unserem Verderben passierte auch noch was wirklich lustiges (klingt zu unlustig um es jetzt zu schildern) und wir gackerten los. Waren natuerlich die einzigen die es lustig fanden und ernten ein Haufen boeser Blicke. Nach der Nationalhymne retteten wir uns dann nach draussen. Alle Teilnehmer waren darueber froh.

Danach sah ich die Vivid in der Darlingharbour. Eine Lichtshow im Wasser plus Feuerwerk! war sehr eindrucksvoll!

Am naechsten morgen gings im Zug Richtung Melbourne. 14 Stunden spaeter kam ich auch an und viel mehr als gluecklich in die Arme meiner australischen Familie!
Am Donnerstag hatten wir eine Hausparty mit gut 80-150 Gaesten(man spekuliert). Es war verueckt!! Aber eine super spassige Angelegenheit.

Ansonsten unternehme ich viel mit meiner mexikanischen Besten. Wir waren zusammen im Eureka-Tower (Melbournes Hoechstes Gebaeude) und genossen die Fluten des Lichts unter uns.

Melbourne gespiegelt

NightlightsWIndy

Cris <3

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>